Willkommen bei der Linken in Weißenburg

Mit dieser Seite hoffen wir Sie noch zügiger und umfassender über unsere politische Arbeit in der Stadt Weißenburg und dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen informieren zu können. Als Ortsverband im DIE LINKE Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen/Ansbach brauchen wir zur Schließung der Gerechtigkeitslücke in Stadt, Landkreis und Land auch Ihre Unterstützung. Werden Sie Mitglied der Linken.

Wenn Sie nicht fündig werden, empfehlen wir Ihnen die umfangreichen Internetangebote der Linkspartei im Land Bayern, dem Bund und europaweit.

Was gesagt werden muss:

Pressespiegel
28. August 2017

Harald Weinberg in Weißenburg. Was will DIE LINKE?

Weißenburg - der Ortsverband der Partei DIE LINKE. in Weißenburg lädt am Donnerstag, den 31. August zu Vortrag und Diskussion mit ihrem Direktkandidaten Harald Weinberg (MdB) ein. Ort ist das griechische Restaurant "Piazza Europa" am Marktplatz in Weißenburg. Beginn ist um 19.00 Uhr.Harald Weinberg ist Mitglied des Deutschen Bundestages... Mehr...

 
21. August 2017

Stadtrat genehmigt Fotovoltaikanlage entlang der Bahnlinie nach Treuchtlingen

In seiner letzten Sitzung hat der Stadtrat einstimmig den Beschluss gefasst den an der Bahnlinie nach Treuchtlingen eine Fotovoltaikanlage zu genehmigen. Im Namen der LINKEN votierte auch Stadtrat Erkan Dinar dafür. Das geplante Areal umfasst eine Größe von 4,5 Hektar und liegt zwischen der Schwäbischen Rezat und der Bahnlinie am sogenannten... Mehr...

 
17. August 2017

Das Verbot der KPD gehört aufgehoben

Anläßlich des 61. Jahrestages des Verbot der KPD am 17. August 1956 erklärt Erkan Dinar, ehemaliges Mitglied im geschäftsführenden Landesvorstand der bayerischen LINKEN: „In diesem Jahr hat das Bundesverfassungsgericht wiederholt ein Verbot der rechtsradikalen NPD abgelehnt. In der Begründung heißt es, sie würde zwar verfassungsfeindliche Ziele... Mehr...

 
14. August 2017

Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE): "Soll doch die Rechtsaufsichtsbehörde selber eine Straßenausbaubeitragssatzung erlassen"

Leserbrief zum Bericht über die Straßenausbaubeitragssatzung im Weißenburger Tagblatt vom 12. August 2017. "Das Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen hat mit Schreiben vom 18. April 2017 den Haushaltsplan der Stadt Weißenburg genehmigt. Gleichzeitig hat sie die Einführung einer Straßenausbaubeitragssatzung zur Auflage für den Haushalt 2018... Mehr...

 
13. August 2017

Weißenburger Stadtrat genehmigt Wohnbebauung auf dem ehemaligen Gärtnerei-Gelände zwischen Maxanlage und Niederhofener Straße

In seiner letzten Sitzung hat der Stadtrat einstimmig den Beschluss gefasst den eingereichten Bauantrag für das ehemalige Gärtnerei-Gelände zwischen der Maxanlage und der Niederhofener Straße zu genehmigen. Im Namen der LINKEN votierte auch Stadtrat Erkan Dinar dafür. Nach einigen Sitzungen des Weißenburger Gestaltungsbeirats ist der Bauantrag... Mehr...

 
7. August 2017

Stadtrat beschließt ein Baumhaus für den Spielplatz im Stadtgarten

In seiner letzten Sitzung hat der Stadtrat einstimmig den Beschluss gefasst ein Baumhaus für den Spielplatz im Stadtgarten anzuschaffen. Im Namen der LINKEN votierte auch Stadtrat Erkan Dinar dafür. Ursprünglich sollte für 10.000 Euro der städtische Bauhof in Eigenbau eines entstehen lassen. Aus haftungsrechtlichen Gründen hat sich die... Mehr...

 
27. Juli 2017

Harald Weinberg: „System der Fallpauschalen führt zu Fehlanreizen in der Medizin“

Unnötige Rücken-OPs: Landkreise Ansbach und Weißenburg-Gunzenhausen über Bundesschnitt In der Region werden deutlich mehr Operationen bei Patienten mit Rückenerkrankungen vorgenommen als anderswo. Während im Bundesschnitt auf 100.000 Einwohner 199 Rücken-OPs jährlich kommen, sind es im Landkreis Ansbach 234; in Weißenburg-Gunzenhausen gar 271.... Mehr...

 
25. Juli 2017

Stadtrat beschließt Ausbaupläne der Firma Rieger für den ehemaligen Schuttplatz

In seiner letzten Sitzung hat der Stadtrat einstimmig den Ausbauplänen des Bauunternehmens Rieger zugestimmt. Im Namen der LINKEN stimmte auch Stadtrat Erkan Dinar einer Änderung des Flächennutzungsplanes zu. Das seit 20 Jahren von der Firma als Lager benutzte Gelände am Lehenwiesenweg liegt zwischen dem Schuttplatz und der Firma Botanik. Dort... Mehr...

 
25. Juli 2017

Ein Kommentar von Kreissprecher Erkan Dinar (DIE LINKE) zur Rettung der Fränkischen Backstubn aus der Insolvenz

"Eine erfreuliche Nachricht für die Kolleginnen und Kollegen der Fränkischen Backstubn sowie Kunden der Region. Alle 24 Filialen bleiben erhalten!Die Systemkrise in der Bäckerei-Branche bleibt jedoch weiterhin bestehen. Der Verdrängungswettbewerb führt zu Monopolisierungen auch in unserer Region. Kleine Bäckereien leiden immer mehr unter der... Mehr...

 
22. Juli 2017

Antrag zur Überprüfung der Rechtmäßigkeit der verkaufsoffenen Sonntage in Weißenburg

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, folgenden Antrag bitte ich dem zuständigen Gremium vorzulegen: "Die Verwaltung prüft die Rechtmäßigkeit der verkaufsoffenen Sonntage in Weißenburg aus Anlass der aktuellen Rechtsprechung und macht Vorschläge für zukünftige rechtskonforme Regelungen."Begründung: Zusammen mir Kirchen und... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 1612